Aktuell
 Trockenfutter
 Nassfutter
 Ergänzungsnahrung
 Belohnung
 Pflegeprodukte
 Beratung
 
    • Katzenfutter
       Katzenglück
 
 Links
 
 
Katzenfutter

Allgemeines

 

Qualität des Futters von so grosser Bedeutung?
Das Immunsystem und seine Widerstandskraft gegenüber Krankheiten werden von gesunder Ernährung entscheidend beeinflusst. Die einzelnen Nährstoffe sind für die optimale Versorgung der inneren Organe, des Skeletts, der Haut, des Fells und psychischer Verfassung der Tiere von grosser Bedeutung. Eine ausgewogene Ernährung kann Verdauungsprobleme, Krankheiten verhindern und gilt vorbeugend für gute Lebensqualität des Tieres.

Proteine:
Katzen benötigen täglich hochwertige Proteinquellen in angemessener Menge um aktiv und fit zu bleiben. Essentielle Eiweissbausteine unterstützen unter anderem die Neubildung von Körpergewebe.
Vor allem die Aminosäure Taurin muss die Katze aus tierischen Eiweissquellen täglich in genügender Menge aufnehmen können, da ihr Organismus Taurin nicht ausreichend bilden kann.


Kohlenhydrate:
Verbessert verschiedene Funktionen im Organismus einer Katze. Von der Reinigung des Verdauungstrakts bis zur Energiezufuhr sind sie in geeigneter Menge und hochwertiger Qualität sehr gesund.

Fette:
Sind die bedeutendsten Energiespender für den Organismus. Zudem sind essentielle (lebenswichtige) Fettsäuren massgeblich am Zellwandaufbau beteiligt, wichtige Vorläufer vieler Hormone und transportieren fettlösliche Vitamine. Sie unterstützen ein gesundes und schönes Fell.
 

     
Mineralstoffe und Spurenelemente:
Sorgen für einen gesunden Aufbau des Skeletts, der Zähne. Sie sind Bestandteile von Flüssigkeiten im Körper und wichtig für die Funktion von Nerven wie auch Muskeln. Agile Katzen benötigen mehr Mineralien, da sie meist auch aktiver sind.

Vitamine:
Sind lebensnotwendige Substanzen, welche wichtige Stoffwechselvorgänge im Organismus unterstützen. Die im Futter zugefügte Menge sollte jedoch nicht zu hoch sein, um mögliche Ablagerungen durch Übervitaminisierung zu vermeiden.