Aktuell
 Trockenfutter
 Nassfutter
 Ergänzungsnahrung
 Belohnung
 Pflegeprodukte
 
      Beratung
   • 63-Tage Diät
 
 Katzenfutter
 Links
 

 
 
 
 
63-Tage Diät

Marengo-63-Tage Diät
direkt zur Herstellerseite für das Original:
marengo.de / ich-will-futter.de
Variante mit in der Schweiz erhältlichen Rohprodukten / Komponenten:  
• Fütterungsmengen 100% pro Tag mit
   Marengo Country

Anmerkung: Diät bedeutet in diesem Zusammenhang nicht, dass den Hunden bestimmte Nährstoffe vorenthalten werden, sondern lediglich, dass es sich um eine derart gut verträgliche und allergenarme Futterzusammenstellung handelt, die es dem Hund
ermöglicht, eine gesunde und vielfältige Darmflora aufzubauen bzw. bei bestehenden Haut-, Allergie-, Magen- und Darmproblemen die fütterungsmässige Basis für eine Gesundung bildet.

   
Diätvorschläge bei der Fütterung von Marengo Country + Wildhappen oder selbst gewählten Proteinquellen mit in der Schweiz erhältlichen Rohprodukten:
Die Tagesportionen sollten unbedingt individuell auf Körpergewicht, Gesundheit, Fressverhalten und Alter des Hundes angepasst werden. Fütterungsportion anhand des Körpergewichts des Hundes, siehe Tabelle am Ende der Fütterungsvorschläge.
Um Schwankungen der Nährstoffgehalte Protein und Fett zu vermeiden, empfehlen wir die Mischung Marengo Country und Wildhappen (CH-Produkt), reines Hirschmuskelfleisch (Lebensmittelqualität 1A) in der Schweiz hergestellt. Die leicht veränderten Mengenangaben bei den Diätvorschlägen resultieren aus dem höheren Proteingehalt des reinen Hirschmuskelfleisches


Diät für erwachsene Hunde mit Marengo Country + Wildhappen (CH-Produkt)

1ter – 3ter Tag
Ausschliesslich Marengo Country, kein Fleisch oder anderes tierisches Eiweiss, kein Fett. Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch.

4ter – 21ter Tag
Marengo Country + Wildhappen
Beginnen Sie mit 10% der Ration und steigern Sie bis zum 21. Tag auf 30% der Ration
z.B. am 4.Tag: 300g Marengo Country + 30g Wildhappen + 2 x täglich 1 Wellness-Bits

steigern bis zum 21. Tag auf:
300g Marengo Country und 90g Wildhappen + 2 x täglich 1 Wellness-Bits

Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch.

21ter – 42ter Tag
Füttern Sie ausschliesslich
Marengo Country + Wildhappen in einem Verhältnis von 70% : 30%.
Diese Ration hat einen Rohproteingehalt von ca. 23,5% i. d. T. S.

bei einer Gesamtfuttermenge von 300g:
210g Marengo Country + 90 g Wildhappen + 2 x täglich 1 Marengo Wellness-Bits

Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch.

42ter – 63terTag
Zusätzlich Marengo Premium oder Marengo Classic
Der Anteil von Marengo Premium oder Marengo Classic sollte von ca. 10% langsam auf bis zu 100% erhöht werden.

Gleichzeitig verkleinert man Menge von Marengo Country + Wildhappen
Zusätzlich empfehlen wir 2 x täglich 1 Tablette Marengo Wellness-Bits.

Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch.

ab 64tem Tag  
als Hauptmahlzeit
Marengo Premium (enthält Kräuter)
oder
Marengo Classic + Marengo Wellness-Bits
oder
Rationen mit Marengo Country + Wildhappen + Marengo Wellness-Bits

Als Belohnerlis können die proteinarmen Marengo Fun-Kuchen benutzt werden.

Sollte Ihr Hund die Mischung von Frischfleisch und Alleinfutter nicht vertragen, füttern Sie die Mischung Country und Frischfleisch zeitlich getrennt zur Mischung Premium/Classic und Country.
Sollten Sie auf Kauartikel nicht verzichten wollen, integrieren Sie diese unbedingt in die Mahlzeiten z.B. getrocknete Rinderkopfhaut 50g entspricht ca. 200g Marengo Country.

weitere Infos siehe hier:  z’guet gmeint und allgemeines zur Fütterung


Diät mit Marengo Country + selbst gewählte Eiweissträger für erwachsene Hunde

1ter – 3ter Tag
Ausschliesslich Marengo Country, kein Fleisch oder anderes tierisches Eiweiss, kein Fett.
Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch.

4ter – 21ter Tag
Marengo Country + mageres, gut gekochtes Rindfleisch°
Beginnen Sie mit 10% der Ration und steigern Sie bis zum 21. Tag auf 50% der Ration

z.B. am 4.Tag: 350g Marengo Country + 35g mageres, gut gekochtes Rindfleisch + 2 x täglich 1 Wellness-Bits

steigern bis zum 21. Tag auf:
250g Marengo Country und 250g mageres, gut gekochtes Rindfleisch + 2 x täglich 1 Wellness-Bits
Das Fleisch sollte vor der Verfütterung zerkleinert werden.

Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch.
Verwenden Sie den Sud vom Kochen des Fleisches nicht.

21ter – 42ter Tag
Variieren Sie ein- bis dreimal wöchentlich die Ration mit anderen fettarmen und hochverdaulichen Eiweissquellen.

Berechnungsbeispiel bei einer Tagesportion von 500g

Verwenden Sie zusätzlich langsam den Sud vom Abkochen des Fleisches:
50% Marengo Country + 50% mageres, gut gekochtes Rindfleisch
z.B. 250g Marengo Country und 250g mageres, gut gekochtes Rindfleisch + 2 x täglich 1 Marengo Wellness-Bits

Variieren mit:
60% Marengo Country + 40% Geflügelmuskelfleisch, gut gekocht
z.B. 300g Marengo Country + 200g Geflügelmuskelfleisch, gut gekocht + 2 x täglich 1 Marengo Wellness-Bits

55% Marengo Country + 45% Schellfisch*, gekocht ohne Gräten
z.B. 275g Marengo Country + 225g Schellfisch*, gekocht ohne Gräten + 2 x täglich 1 Marengo Wellness-Bits

55% Marengo Country + 45% Magerquark
z.B. 275g Marengo Country + 225g Magerquark + 2 x täglich 1 Marengo Wellness-Bits

Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch.

42ter – 63ter Tag
Zusätzlich Marengo Premium oder Marengo Classic
Der Anteil von Marengo Premium oder Marengo Classic sollte von ca. 10% langsam auf bis zu 100% erhöht werden.
45% Marengo Country + 45% Rindfleisch, zerkleinert + 10% Marengo Premium
z.B. 225g Marengo Country + 225g Rindfleisch + 50g Marengo Premium

Der Anteil von Marengo Premium wird langsam gesteigert.
Zusätzlich empfehlen wir 2 x täglich 1 Tablette Marengo Wellness-Bits.
Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch.

ab 64tem Tag   Hauptmahlzeiten:
Marengo Premium (enthält Kräuter)
oder
Marengo Classic + Wellness-Bits
oder
Rationen mit Marengo Country + Fleisch, Fisch oder Milchprodukten + Wellness-Bits

Als Belohnerlis können die proteinarmen Marengo Fun-Kuchen benutzt werden.

Sollte Ihr Hund die Mischung von Frischfleisch und Alleinfutter nicht vertragen, füttern Sie die Mischung Country und Frischfleisch zeitlich getrennt zur Mischung Premium/Classic und Country.

Sollten Sie auf Kauartikel nicht verzichten wollen, integrieren Sie diese unbedingt in die Mahlzeiten z.B. getrocknete Rinderkopfhaut 50g entspricht ca. 200g Marengo Country.

weitere Infos siehe hier:   z’guet gmeint und allgemeines zur Fütterung


Diät Vorschläge für junge Hunde bis ca. 6 Monate alt:

Die Tagesportionen sollten unbedingt individuell auf Körpergewicht, Gesundheit, Fressverhalten und Alter des Hundes angepasst werden.
Diät mit Marengo Country + Wildhappen (CH-Produkt) für junge Hunde bis ca. 6 Monate alt

1ter – 3ter Tag
Ausschliesslich Marengo Country, kein Fleisch oder anderes tierisches Eiweiss, kein Fett.
Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch

4ter – 21ter Tag
Marengo Country + Wildhappen
Beginnen Sie mit 10% der Ration und steigern Sie bis zum 21. Tag auf 50% der Ration

z.B. am 4.Tag:  300g Marengo Country + 30g Wildhappen + 2 x täglich 1,5 Wellness-Bits

steigern bis zum 21. Tag auf:
300g Marengo Country und 300g Wildhappen + 2 x täglich 1,5 Wellness-Bits

Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch

21ter – 42ter Tag
Füttern Sie ausschliesslich
Marengo Country + Wildhappen in einem Verhältnis von 50% :50%.
Diese Ration hat einen Rohproteingehalt von ca. 27% i. d. T. S.

oder bei einer Gesamtfuttermenge von 400g
200g Marengo Country + 200 g Wildhappen + 2 X täglich 1,5 Wellness-Bits

Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch

42ter – 63ter Tag
Zusätzlich Marengo Junior.
Der Anteil von Marengo Junior sollte von ca. 10% langsam auf 100% erhöht werden.
Gleichzeitig verkleinert man Menge von Marengo Country + Wildhappen
Zusätzlich empfehlen wir 2 x täglich 1,5 Tabletten Marengo Wellness-Bits

Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch

ab 64tem Tag   Hauptmahlzeiten
Marengo Junior (enthält Kräuter)
oder
Rationen mit Marengo Country + Wildhappen + Wellness-Bits

Als Belohnerlis können die proteinarmen Marengo Fun-Kuchen benutzt werden.

Sollte Ihr Hund die Mischung von Frischfleisch und Alleinfutter nicht vertragen, füttern Sie die Mischung Country und Frischfleisch zeitlich getrennt zur Mischung Premium/Classic und Country.

Sollten Sie auf Kauartikel nicht verzichten wollen, integrieren Sie diese unbedingt in die Mahlzeiten z.B. getrocknete Rinderkopfhaut 50g entspricht ca.150g Marengo Country.

weitere Infos siehe hier:  z’guet gmeint und allgemeines zur Fütterung


Diät mit Marengo Country + selbst gewählte Eiweissträger für junge Hunde bis ca. 6 Monate alt

1ter – 3ter Tag
Ausschliesslich Marengo Country, kein Fleisch oder anderes tierisches Eiweiss, kein Fett.
Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch

4ter – 21ter Tag
Marengo Country + mageres, gut gekochtes Rindfleisch°
Beginnen Sie mit 10% der Ration und steigern Sie bis zum 21. Tag auf 60% der Ration

z.B. am 4. Tag: 400g Marengo Country + 40g mageres, gut gekochtes Rindfleisch + 2 x täglich 1,5 Marengo Wellness-Bits

steigern bis zum 21.Tag auf:
160g Marengo Country und 240g mageres, gut gekochtes Rindfleisch + 2 x täglich 1,5 Marengo Wellness-Bits
Das Fleisch sollte vor der Verfütterung zerkleinert werden.

Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch.
Verwenden Sie den Sud vom Kochen des Fleisches nicht.

21ter – 42ter Tag
Ein- bis dreimal wöchentlich mit anderen fettarmen und hochverdaulichen Eiweissquellen abwechseln.
Verwenden Sie zusätzlich langsam die Brühe vom Abkochen des Fleisches:
40% Marengo Country + 60% mageres, gut gekochtes Rindfleisch
z.B. 160g Marengo Country und 240g mageres, gut gekochtes Rindfleisch + 2 x täglich 1,5 Marengo Wellness-Bits

Variieren mit:
50% Marengo Country + 50% Geflügelmuskelfleisch, gut gekocht
z.B. 200g Marengo Country + 200g Geflügelmuskelfleisch, gut gekocht + 2 x täglich 1,5 Marengo Wellness-Bits

50% Marengo Country + 50% Schellfisch*, gekocht ohne Gräten
z.B. 250g Marengo Country + 250g Schellfisch*, gekocht ohne Gräten + 2 x täglich 1,5 Marengo Wellness-Bits
        * Flunder, Flussbarsch, Hecht, Zander, Dorsch, Seelachs, Kabeljau. Verwenden Sie keine
          fettigen Fischsorten wie z.B. Hering


50% Marengo Country + 50% Magerquark
z.B. 275g Marengo Country + 225g Magerquark + 2 x täglich 1,5 Marengo Wellness-Bits
Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch.

42ter – 63ter Tag
Zusätzlich Marengo Junior.

Der Anteil von Marengo Junior sollte von ca. 10% langsam auf 100% erhöht werden.

40% Marengo Country + 50% Rindfleisch, zerkleinert + 10% Marengo Junior
z.B. 160g Marengo Country + 240g Rindfleisch + 40g Marengo Junior

Zusätzlich empfehlen wir 2 x täglich 1,5 Marengo Wellness-Bits

Sollte Ihr Hund die Mischung von Frischfleisch und Alleinfutter nicht vertragen, füttern Sie die Mischung Country und Frischfleisch zeitlich getrennt zur Mischung Premium und Country.

Keine Belohnerlis oder Gaben vom Tisch.

ab 64tem  Tag   Hauptmahlzeiten:
Marengo Junior (enthält Kräuter)
oder
Rationen mit Marengo Country + Fleisch, Fisch oder Milchprodukten + Wellness-Bits

Als Belohnerlis können die proteinarmen Marengo Fun-Kuchen benutzt werden.

Sollte Ihr Hund die Mischung von Frischfleisch und Alleinfutter nicht vertragen, füttern Sie die Mischung Country und Frischfleisch zeitlich getrennt zur Mischung Premium/Classic und Country.

Sollten Sie auf Kauartikel nicht verzichten wollen, integrieren Sie diese unbedingt in die Mahlzeiten z.B. getrocknete Rinderkopfhaut 50g entspricht ca. 150g Marengo Country.

weitere Infos siehe hier:   z’guet gmeint und allgemeines zur Fütterung


Proteinquellen könnten sein:
°mageres Muskelfleisch; Rind-Listenfleisch gehackt, Rind-Siedfleisch gehackt (Fett
wegschneiden lassen), Lamm-Laffe (gehackt), Kalbs-Stotzen oder Kalbfleisch-Abschnitte
(gehackt), mageres Pferdefleisch (gehackt), Geflügelbrüstchen


*magerer Fisch; Flunder, Flussbarsch, Hecht, Zander, Dorsch, Seelachs, Kabeljau. Verwenden Sie keine fettigen Fischsorten wie z.B. Hering

Molkereiprodukte; Magerquark, magerer Hüttenkäse, magerer geriebener Käse
 
Fütterungsmengen 100% pro Tag mit Marengo Country
Körpergewicht
des Hundes in kg
100% Marengo Country und
selbst gewählte Proteinquellen
 5 kg
150 gr
10 kg
240 gr
15 kg
300 gr
20 kg
370 gr
25 kg
440 gr
30 kg
490 gr
35 kg
540 gr
40 kg
600 gr
45 kg
640 gr
50 kg
680 gr
60 kg
730 gr
70 kg
770 gr
über 70 kg
800 gr
 

 

 
Quelle: marengo.ch / CH-Bonstetten